Dienstag, 10. Februar 2015

Freebook Ponchipessa "HASimir" (Probenähen für nEmadA, Gr. 134/140)


Einen Poncho.
Wir?
Wofür braucht Frau denn einen Poncho?
Nö, oder? 
DOCH!!! 

Denn so nach und nach ist mir dann aufgefallen, wie praktisch Ponchos doch eigentlich sind:
Gerade in der Übergangszeit, wenns am Morgen noch kalt oder am Nachmittag schon wieder kühl ist, zum einfach schnell so überwerfen und reinkuscheln. 
Daheim über dem Schlafanzug am Morgen. 
Wie eine Decke, wenns mal Kuscheleinheiten braucht.





Und so haben wir uns mit richtiger Begeisterung ins Probenähen von Beas (nEmadA) neuem Freebook gestürzt, das sie für Stoff & Liebe ausgetüftelt hat:

Ponchipessa


"Ponchipessa" gibt es in den Doppelgrössen 74/80 bis 134/140. Wie immer verständlich erklärt und für Anfänger geeignet, da auch eine Schritt-für-Schritt-Fotoanleitung mit dabei ist.

Das Freebook bekommt Ihr genau hier:



Die Stoffauswahl hat die Süsse höchstpersönlich vorgenommen: ein kuscheliger Fleece mit pink-roten Herzen.





Wie Ihr seht, ist so ein Poncho sogar warm genug, um im Winter bei Minusgraden draussen Fotos zu machen. Und nö, das Kind war hinterher NICHT krank! 





Richtig einwickeln kann man sich in das Kuschelteil.






Den Rollkragen finde ich richtig, richtig praktisch - einfach reinschlüpfen, sitzt perfekt und immer schön kuschlig warm.
 




Gut, Ihr müsst einfach genug Stoff dafür zu Hause haben ..... aber dafür dreht die Unmenge an Stoff hinterher so richtig .....





Und genug Platz hat es da auf dem Poncho ..... da könnt Ihr Euch so richtig Austoben mit Stickereien, Applikationen oder sonstwas.





Ich habe auf den Poncho den kleinen "HASimir" freihand appliziert. Gut, so klein ist "HASimir" gar nicht. 4 riesige Applikationen sind es geworden.





Dicker Hasenpopo von hinten auf dem Rückenteil ..... :o))





Den "HASimir" habe ich selbst gezeichnet und anschliessend von Hand mit der Nähmaschine liebevoll appliziert.




So sind auf dem Fleece 4 richtig plastische, grosse Applikationen entstanden.




Das Töchterli ist ganz verliebt in ihren HASImir-Poncho.





Noch jemand hier, der meint, ohne Ponchipessa auskommen zu können?
Nö, oder?
Dann nichts wie hin zu www.nemada.blogspot.de oder
www.stoffundliebe.blogspot.de und ein dickes Dankeschön dort hinterlassen!



 

Unsere Ponchipessa zeig ich jetzt aber noch bei MeitlisacheKiddikram, Pamelopee, und Out Now.


Liebe Grüsse
Eure Julia


Graphik: Copyright MeitliChleidli


 

Kommentare:

  1. Der Poncho ist schön - aber die Hasen sind ja der Knüller! Ich wollte doch glatt fragen, woher die sind und dann lese ich, das Du die selbst gezeichnet hast!!! Wow, wenn ich das doch auch könnte. So süß! Schade, das man sie nicht kaufen kann, ich würde sie sofort haben wollen.

    LG Simone

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Simone,

      ganz lieben Dank!

      Ich mache Dir sehr gerne auf Anfrage "HASimir"-Applikationen auf Filz, damit Du sie dann selbst aufnähen kannst.

      Liebe Grüsse
      Julia

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...