Montag, 19. August 2013

"Jetzt bin ich eine Prinzessin!" (Einschulungskleid Gr. 122/128)

... sagte meine Süsse überglücklich, als sie ihr lang ersehntes Einschulungskleid heute früh am 1. Schultag endlich anziehen durfte. Süsse, möge Dir das Kleid alles Glück der Welt auf Deinem Schulweg bringen!

Alle Stoffe hat sie sich (aus meinem riesigen Vorrat ...) selbst ausgesucht und zusammengestellt. Ich finde, das hat sie (wieder einmal) ganz fein gemacht.




Natürlich hat die Süsse genauestens darauf geachtet, dass das Kleid auch exakt zur schon längst ausgesuchten Schultasche passt, weshalb es nur dieser traumhaft schöne Schmetterlingsstoff in Pink und der lila Unterrock sein konnten.




Ca. 3 m Stoff habe ich zu unserem Einschulungskleid vernäht. Den Unterrock habe ich wieder (entgegen dem Schnittmuster "Unique" von Farbenmix) nicht als Ballonrock gearbeitet, da ich einfach keine Ballonröcke mag und Oberrock plus Ballonrock plus Rüschen plus Futterrock einfach viel zu schwer und üppig finde. 




So ist es ein fantastisches Drehkleid geworden, das sich aber trotzdem problemlos zu allem Alltäglichen, wie zum auf dem Boden Sitzen, gebrauchen liess (die Bilder wurden wohlgemerkt NACH Ende des gesamten 1. Schultags inkl. Unterricht am Nachmittag gemacht). 





Mit wunderschön geschnittener, knallgrüner Passe, deren Grün exakt zu dem Hellgrün des Schmetterlingsstoffs passt. Das gesamte Oberteil ist gefüttert mit weissem Stoff mit grünen Punkten. Selbstverständlich haben die grünen Punkte exakt das dunklere Grün des Schmetterlingsstoffs ... Der Unterrock besteht aus lila Punktestoff mit Herzchen-Spitze als Abschluss. Geschlossen wird das Kleid hinten mit Reissverschluss. 






 
Unser Traum-Prinzessinen-Einschulungskleid darf auch noch zu "My kid wears" und zu den Meitlisache.


Liebe Grüsse sende ich an alle Erstklässler (und ihre Mamas mit den Taschentüchern ;o))

Julia




Schnittmuster: abgewandelt nach hier
Stoffe: Grüner Stoff der Passe: "Spot on" (Robert Kaufmann) von hier. Leider weiss ich vom Schmetterlingsstoff weder Hersteller noch Namen. 



Kommentare:

  1. Ein wunderbares Prinzessinnenkleid! Einfach ein Traum!

    Herzlich Karin

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön - WUNDER-WUNDERSCHÖN! Perfekt zum Schulranzen! Und…hust…..den Schnitt habe ich auch schon lange hier liegen….total schön….aber….super schwierig, oder?
    Liebe Grüße
    Gisela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Gisela,
      ne, geht eigentlich, Unique ist eigentlich gar nicht sooo schwierig. Verwirrend sind am Anfang die ganzen Unter-/Über-/Sonstwas-Röcke. Am besten direkt anfangen und langsam vorarbeiten, dann kommst Du zurecht. Und/oder ein paar Röcke weglassen .... ;o))

      Liebe Grüsse
      Julia

      Löschen
  3. Wow, das ist wirklich wunderschön. Das KANN nur der Start einer tollen Schulzeit sein :D

    Grüßkens,
    Melissa

    AntwortenLöschen
  4. Hallo
    Ein wunderschönes Kleid!!!!
    Ich bin auch dabei es zu nähen und finde die 3 lagen auch zufiel.
    Möchtest du mir verraten welche Röcke du genäht hast.
    Oberkleid und Ballonrock oder Oberkleid und Unterrock??
    Vielen Dank für eine Antwort.
    Liebe Grüße Virginie
    vipkop@gmx.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Virginie,
      ich habe Oberkleid und Ballonrock genäht, habe aber den Ballonrock um ca. 10 cm kürzer gemacht als im Schnittmuster für Grösse 122/128 vorgesehen.

      Liebe Grüsse
      Julia

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...