Donnerstag, 28. Januar 2016

"Puppy PIET" als Pudel (Designnähen für Mommymade)


Ganz lieben Dank für Eure liebevollen Kommentare zu meinem kleinen Golden Retriever Welpen, den ich nach dem Ebook "Schmusetuchtier Puppy PIET" von Mommymade genäht hatte. Ich habe mich wirklich riesig darüber gefreut.

 

 
Ich hatte Euch ja gesagt, dass ich noch einen zweiten Schmusetuch-Hund genäht hatte. Aus einem ganz witzigen Stoff mit lauter blonden Löckchen.

 


Ist er nicht herzig, der Kleine?
Ein richtiger kleiner Pudel ist es geworden .... oder doch ein Schäfchen? :o)
  
  


Habt Ihr gesehen, welchen Jersey ich für die Körperinnenseite verwendet habe?
Ja?

 


Hihi, der Hunde- und Katzen-Jersey von Hil-Tex passt doch perfekt

 


PIETs Fleck auf der linken Backe habe ich aus hellbraunem Waschleder/Sioux genäht. 
 

 
 
Nunja, ein bisschen schaut der Kleine jetzt aus, wie wenn er sich links rasiert hätte :o) Das nächste Mal würde ich für den Fleck lieber andersfarbigen Löckchenstoff nehmen.
 



Die Nase habe ich dieses Mal nach Vorlage aus dem Ebook von Hand genäht, und zwar aus dunkelbraunem Waschleder/Sioux.
  

  

Eigentlich gehören in PIETs 4 Pfoten ja Knoten gemacht, aber bei dem Löckchen-Stoff wäre das einfach zu dick geworden. Und so kann der Kleine seine Pfötchen auch wunderbar hinlegen.

 
  

Was gibt es Schöneres, als mit einem Kuscheltuch-Hund einzuschlafen?
Egal, wie alt man ist .....

 


Und  wenn Hund und Frauchen wach sind, wird nur Blödsinn gemacht .....

 


Und wisst Ihr, was ich ganz erstaunlich finde?
Dass durch die Stoffwahl 2 ganz unterschiedliche PIETs entstanden sind, obwohl beide ganz exakt nach Schnittmuster genäht wurden.

   
 

Den Löckchen-Pudel würde ich aber für Kinder unter 3 Jahren nicht empfehlen. Denn die ganz Kleinen nehmen ja noc alles in den Mund und ich kann nicht garantieren, dass der Löckchen-Stoff beim Saugen an den Pfoten vom Kuscheltuch oder an den Ohren nicht fusselt.

 

 
Das Ebook "Schmusetuchtier Puppy PIET" bekommt Ihr genau  hier im Shop von Mommymade

Und keine Angst, es ist wirklich machbar.

Traut Euch!

 
 
 
Liebe Grüsse
Eure Julia


Schnittmuster: Schmusetuchtier "Puppy PIET" von Mommymade
Verlinkt:  Meitlisache, Made4Boys, Kiddikram, Pamelopee.



Dienstag, 26. Januar 2016

Swag & Sweet & Dog (Probenähen für nEmadA, Gr. 134/140)


Nun sind wir ja langsam, aber deutlich merklich, in der Phase angekommen, in der alles eher unbunt und ausschliesslich sehr cool zu sein hat. Und damit wird es immer schwieriger, das Kind klamottentechnisch zufrieden zu stellen ...
 
 
  
 
Von daher wurde auch das neueste Schnittmuster von nEmadA vor Nähbeginn zuerst einmal auf seinen Coolness-Faktor und die Unbuntigkeits-Verträglichkeit überprüft. 
 
Und "Swag & Sweet" bestand diese Prüfung mit Bravur.

 
  
 
"Swag & Sweet"?
Wasn das?
  
 
 
 
"Swag & Sweet" ist eine sogenannte Sarouelhose oder auch der lässigste Import aus dem Orient. Unisex, also sowohl für Jungs als auch für Mädchen geeignet

Von der coolen Trägerin wurden der graue Farbenmix-Sweat "Best Buddy" in Kombination mit dunkel-pinkem Hilco-Sweat zum Vernähen auserkoren. Was ich sofort auch so tragen würde.

 
  
 
Was mir am besten an "Swag & Sweet" gefällt, ist die seitliche Unterteilung am Hosenbein. Ein wundervoller Eyecatcher, der aus Zeit- oder sonstigen Gründen auch einfach weggelassen werden kann. 
  
 
 

Dazu kommen noch Eingriffstaschen .....
 
 
  
 
...... und die Passe am hinteren Hosenteil. Die kann durchaus auch im Bruch zugeschnitten werden.
  
 
 
 
Das Bauchbündchen kann schön mit Ösen und durchgezogener Kordel aufgepeppt werden. Die bei uns nicht nur Deko ist, sondern nötig, damit die lässige Hose nicht vom Kind rutscht .....

 


Fazit: perfekt zum Rumlümmeln.
  
 
 
 
"Swag & Sweet" gibts wie immer in Doppelgrössen von 74/80 bis 134/140 hier im Shop von nEmadA. 
 
 
Liebe Grüsse
Eure Julia


Schnittmuster: "Swag & Sweet" von nEmadA
Verlinkt:  Meitlisache, Made4Boys, Kiddikram, Pamelopee.

Sonntag, 24. Januar 2016

Schmusetuchtier "Puppy PIET" (Designnähen für Mommymade)



Als Sarah von Mommymade Designnäher gesucht hat für ihren Schmusetuch-Hund PIET, da hab ich sofort und ziemlich laut *hust* HIER geschrien.

 


Denn das war Liebe auf den allerersten Blick. Ja, ich gestehe, Töchterchen und ich sind die weltallergrössten Kuscheltier-Fans.




Ihr denkt, so ne 9-Jährige, die ist doch läääängst schon aus dem Kuscheltuch-Alter rausgewachsen?

Nö!
 
Seit ich den süssen Hundekopf mit seinem Kuscheltuch genäht habe, sind Töchterchen und ihr Kuscheltuch-Hund unzertrennlich. 






Unseren ersten PIET habe ich aus den irrsinnig kuschligen Stoffresten eines bekannten Stofftierherstellers genäht. So ist ein wunderschöner Golden Retriever Welpe entstanden.





PIET kann, so ist es im ebook vorgesehen, einen Fleck im Gesicht bekommen. 
Rechts oder links?
Das entscheidet Ihr.
Ihr wollt lieber einen gefleckten Schmusetuch-Körper? 
Na, dann näht Ihr halt dort Flecken auf. 




Für das Näschen habe ich eine Stofftiernase aus weichem Platik gekauft, die ich kindersicher angenäht habe. Sie ist warm und weich und ganz angenehm, wenn man sie berührt.
  



Ihr könnt das Näschen aber auch aufsticken oder nach Vorlage aus einem Stück Stoff aufnähen. Alles ist im ebook verständlich und wirklich anfängertauglich beschrieben.






Das ist auch etwas, auf das Sarah in Ihrem ebook ausführlich eingeht und das ihr auch - zu recht - sehr wichtig ist: die Kindersicherheit.





Für PIET werden Sicherheitsaugen empfohlen, die auch kleinen Knabberern standhalten. Falls Ihr die nicht habt oder kriegt, werden Euch auch Alternativen aufgezeigt.




Aus welchen Stoffen könnt oder solltet Ihr PIET nähen? 
Theoretisch könnt Ihr jeden Kuschelstoff, Nicky, Sweat oder Frottee verwenden. 
Sarah von Mommymade empfiehlt aber, die Körperrückseite aus Sommerfrottee zu nähen. Denn das deckt sich auch mit meiner Erfahrung bei PIET: nehmt nicht zuuu dicke Stoffe für Kopf und Körper, denn dann bekommt Ihr Probleme beim schön ausformen.





Die Körperinnenseite ist aus Jersey gedacht und so könnt Ihr wunderbar mit Farben und/oder Motiven spielen. Unser PIET hat ainen Bauch aus Hunde- und Katzen-Jersey bekommen. Ist doch logisch, oder?  :o))





So, tut Ihr mir jetzt noch einen Gefallen?
Ja?
Schaut Euch mal bitte andere, momentan auf dem Markt befindliche Schmusetuch-Tiere an.




Denn PIETs Kopf ist wirklich wunderschön ausgeformt und kann deshalb meiner Meinung nach locker in der oberen Liga der Puppen(kopf)ersteller mitspielen. Vergleicht dch einfach mal.





Achso, jetzt habt Ihr Angst bekommen, Ihr schafft sowas gar nicht?
Da braucht Ihr absolut keine Angst zu haben!

PIET war mein erstes richtiges Stofftier und dank der wirklich guten Anleitung ist das auch für Anfänger zu schaffen.

Doch, Ihr müsst schon Einiges von Hand nähen, ein bisschen Fleiss müsst Ihr schon mitbringen, aber dafür werdet Ihr mit einem absolut zauberhaften Schmusetuch belohnt. Die Arbeit lohnt sich wirklich!





Das Ebook "Schmusetuchtier Puppy PIET" bekommt Ihr genau  hier im Shop von Mommymade.

Habt Ihr gesehen?
Dort gibt es auch noch den Hasen "Flopsy" und den Elefanten "Lumpi" als Schmusetuchtier. Beide ebenfalls mit wundervoll ausgeformten Köpfen. 



OK, was macht also unser PIET jetzt so?

Nunja, der macht jeden erdenklichen Blödsinn seiner kleinen Besitzerin mit. Dass er kindersicher ist und die Verbindung Kopf-Körper was aushält, dass kann ich nach tagelangem Härtetest wirklich bestätigen.




Egal, wie man ihn hinlegt, er schaut sooo süss aus! Ein richtiger kleiner Welpe. Und er kuschelt sich so schön in  den Arm beim Schlafen ...





Zur Geburt verschenkt stell ich mir ihn traumhaft vor, was für eine Freude!

 


Natürlich konnten wir es nicht bei einem einzigen PIET belassen. Nein, da wurde gleich noch ein zweiter Kuschelhund genäht. Aber den zeige ich Euch demnächst.




Wenn Ihr PIET auch nähen möchtet, aber nicht lange nach Stoffen, Augen etc. suchen wollt, dann bekommt Ihr demnächst im Shop von Mommymade die kompletten Näh-Sets für PIET.




Nun habt Ihr Euch unsterblich in PIET verliebt, könnt oder wollt ihn aber nicht selbst nähen?
Dann meldet Euch bei mir und ich nähe Euch Euren ganz eigenen PIET.




So, ICH geh jetzt mit Kind und Schmusetuch-Hund kuscheln.




Und Ihr?
Ihr machts Euch jetzt mal bei Mommymade im Shop schön gemütlich und schmökert Euch mal durch die von Ihr angebotenen ebooks durch. Glaubt mir, da hat es noch viel Schönes zu entdecken.
 




Hach, ich freu mich schon drauf, Euch unseren zweiten süssen Schmusetuch-Hund zu zeigen, mehr verrate ich Euch aber jetzt noh nicht ....


Liebe Grüsse
Eure Julia


Schnittmuster: Schmusetuchtier "Puppy PIET" von Mommymade
Verlinkt:  Meitlisache, Made4Boys, Kiddikram, Pamelopee.


Mittwoch, 13. Januar 2016

"Ein Schweinchen-Gedicht in 11 Teilen" (Probeapplizieren für TiLu-Design), Sweat-Schuhe Gr. 22


Nö, eigentlich kann ich gar nicht dichten. 

Aber das Probeapplizieren für TiLu-Design befördert bei mir ungeahnte versteckte Talente zu Tage ..... 

Und so wünsche Euch ganz viel Spass mit dem Gedicht .... ICH hatte auf jeden Fall jede Menge Spass dabei  :o)


 1


2


3


4



5



6



7



8



9



10



11



Die Applikationsvorlage "Schweinchen" bekommt Ihr hier im Shop von TiLu-Design. Schaut mal auch die anderen Designbeispiele an, was für umwerfende Applikationen sich da draus zaubern lassen.

Die süssen Schweinderl-Schuhe sind aus Sweatshirt-Stoff, gefüttert mit wärmendem Microfleece-Stoff. Sie passen bei einer Fusslänge von ca. 13,5 cm. Die Sohlen sind nicht rutschfest.

Liebe Grüsse
Eure Julia


Schnittmuster: FrleinFaden
Verlinkt:  Meitlisache, Made4Boys, Linkparty Applikationen, Kiddikram und Pamelopee.


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...