Donnerstag, 27. Februar 2014

"Chriesiziit / Kirsch-Ernte" (Jeans-Pumphose Gr. 80)

So, vor den Erdbeeren werden aber zuerst noch die Kirschen geerntet .....

Genauso zuckersüss wie der Erdbeer-Jeansstoff ist dieser Kirsch-Jeansstoff hier, aus dem ich eine Pumphose für 1-jährige Zuckermädchen genäht habe.



Auch wieder mit richtigen echten Taschen aus rotem Pünktlistoff für die kleinen Schätze .....




..... innen gefüttert mit weissem Pünktchenstoff .....




..... mit knallrotem kirschrotem Bund zum einfach Reinschlüpfen .....



..... und breiten Beinbündchen, die anfänglich noch hochgekrempelt werden können, wodurch das Höschen auch schon ab Grösse 74 getragen werden kann.




Einfach nur knackig süss ;o))






Wer die süssen Kirschen für seine Süsse ernten möchte, sagt mir am Besten einfach Bescheid. Vorher zeige ich sie noch bei Meitlisache, Kiddikram und Pamelopee.


Liebe Grüsse 
Eure Julia


Schnittmuster: hier 
Stoffe: Kirsch-Stretchjeans vom Stoffmarkt. Punkte-Baumwollstoff von Tante Ema.


Bereits verkauft


Montag, 24. Februar 2014

"Erdbeeri" (Jeans-Pumphose Gr. 86)

Aus dem schnuckeligen Erdbeer-Jeansstoff MUSSTE ich unbedingt auch noch eine Baby-Pumphose nähen. Sooo süss, sooo bequem und gleichzeitig richtig strapazierfähig.






Mit 2 echten Taschen aus hochwertigem rosa Pünktchen-Stoff von Westfalenstoffe - für den ganzen Krimskrams einer 1,5-Jährigen .....





Mit breiten Beinbündchen, die zuerst noch umgeschlagen werden können. Dadurch bereits tragbar ab Grösse 80 .....




..... und breitem, elastischem Feinstrick-Bund zum einfach Reinschlüpfen. Alles in Erdbeerfarbe .....





Hach ..... ich glaub, ich brauch auch ne Erdbeerjeanspumphose ..... für mich!







Die süssen Früchtchen schubs ich noch rüber zu Meitlisache, Kiddikram und Pamelopee.


Liebe Grüsse 
Eure Julia


Schnittmuster: hier 
Stoffe: Erdbeer-Stretchjeans von hier. Punkte-Baumwollstoff von Westfalenstoffe.


Bereits verkauft


Donnerstag, 20. Februar 2014

Ein Trau-Di für Angelina

Auf Bestellung genähtes und personalisiertes Trau-Di aus der Famile der Mutmacher



Ein "Trau-Di"? 
Ja, was ist denn das?
Kennt Ihr nicht?
Na, ganz einfach, das ist ein "Trau Dich".
(Wie Trau-Di ursprünglich entstand und zu ihrem Namen kam, könnt Ihr hier nachlesen).




Da die kleine Angelina ein eher ängstliches Mädchen ist, fragte mich ihre Mutter, ob ich für Angelina nicht auch so ein kleines Mutmacherchen nähen könnte.





Denn so ein "Trau-Di" (bei uns inzwischen nur noch liebevoll "Trudi" genannt) macht Mut und traut sich einfach alles. "Trau-Di" kann den Mund öffnen .....

 



 ..... und ihre wunderschönen weissen Zähne zeigen. OK, wie man sieht, muss Angelina ihrem Trau-Di noch zeigen, wie man richtig Zähne putzt, hat "Trau-Di" doch lauter Löcher in den Zähnen.




Ups, aber was versteckt sich denn da im Mund von "Trau-Di"? 
Zeig mal her, "Trudi"!




Denn das Faszinierendste an "Trau-Di" ist, dass sich in ihrem Mund eine lange Zunge versteckt, die ganz herausgezogen werden kann und die "nach Gebrauch" jedes Mal zuerst liebevoll wieder eingerollt und im Mund verstaut wird. Dadurch kann "Trudi" alle kleinen Sorgen einfach so auffressen. Oder aber z.B. auch Buchstaben, die schwer zu sprechen sind, mit ihrer Zunge ausspucken.





Und damit jeder gleich weiss, dass "Trau-Di" nur und ausschliesslich ihre Angelina beschützt, ist der Name auf "Trau-Di"s Zunge aufgestickt. Noch dazu mit Nachtleuchtgarn, das im Dunklen leuchtet. So findet Angelina ihr "Trau-Di" sogar nachts und sieht, dass "Trau-Di" sie beschützt. 




"Trau-Di" kann alle möglichen Sachen verschlucken und stellt ganz viel Unsinn an. Aber wer könnte "Trau-Di" bei diesem Blick schon böse sein .... 




"Trau-Di" ist aus kuschelweichem Plüsch genäht und eignet sich dadurch wunderbar zum Schmusen und Trösten. Innen ist sie bis zu den Ohren komplett mit Jersey gefüttert.





"Trau-Di" hat sich bereits auf die lange Reise zu Angelina gemacht, wo sie schon sehnsüchtig erwartet wird. Ihre Bilder zeigt sie aber noch bei Meitlisache, Made4Boys, Kiddikram und Pamelopee.



Liebe Grüsse
Eure Julia


Schnittmuster: eigener Schnitt


Bereits verkauft



Samstag, 15. Februar 2014

"Eulalia, die Plüscheule" nach dem ebook "Sophie" (Probenähen für Nicibiene)

Ich hatte ja ursprünglich mal gedacht, ich hätte genug Eulen gesehen und es würde mich auch nicht wirklich reizen, sie zu nähen. 

Ja. 

Das war ursprünglich. 

Also bevor Nicibiene zum Probenähen für "Sophie, die Plüscheule" aufrief. Denn da wars um mich geschehen. Ich hab mich FREIWILLIG gemeldet. Was hab ich mich gefreut, als ich zum Probenähen ausgewählt wurde.





Unsere "Sophie" hört auf den Namen "Eulalia" und entstand aus eulenfederfarbenem, extrem weichem Kuschelstoff, von dem ich in einer Zeit laaaange vor "Eulalia" mal ein Restchen gekauft hatte.






Mit der traumhaft guten und übersichtlichen Anleitung von Nicibiene lässt sich die süsse Eule wunderbar nähen. OK, ein kleines bisschen Geduld muss man schon aufbringen, um vor der Geburt der kleinen Eule eine Weile lang zwischen vielen kleinen Einzelteilen von 2 Ohren, 2 Füssen, 2 Flügeln, 1 Schnabel und 2 Augen zu sitzen. Und für die vielen Fusseln vom Kuschelstoff kann Nicibiene ja sowieso nichts :o))







Der Blick ..... die Augen hat sie super ausgeklügelt, die Nicole von Nicibiene, und mit guten Tipps versehen. So kommen sie schön plastisch zur Geltung. Genauso wie das Schnäbelchen, das richtig absteht. Überhaupt enthält die Anleitung manch guten Tipp.







Unterschätzt aber die Grösse der kleinen Eule nicht, sie misst nämlich stolze 30 cm bei einem Bauchumfang von 52 cm! :o)






Die Form der Eule hat Nicibiene wirklich wunderschön herausgearbeitet, jedes Schnittteil ist wohl überlegt.






Ähem, ja, hier seht Ihr noch das Pobild von "Eulalia" .... Durch den schönen grossen Popo ist "Eulalia" so richtig standhaft.





Und diese Puschelöhrchen ..... richtige Eulenohren.





Natürlich braucht eine Eule auch richtige Flügel. Schaut Euch mal die Form an - perfekt. Die Füsse hat "Eulalia" aus gelbem Waschleder bekommen. Richtig plastische, ausgestopfte 3 Zehen hat sie.






"Eulalia" war, noch bevor die Wendeöffnung vernäht war, mit in der Schule und hat dort sogar die Lehrerin komplett begeistert. Nun wird sie meist abends aktiv und flattert mit "Schuhuuu, schuhuuu" (und Stoffhund "Schnuffi" auf dem Rücken) durchs Haus ...... :o)


Das ebook "Sophie, die Plüscheule" von Nicibiene bekommt Ihr ab sofort hier in der ebookeria.

Liebe Nicole, ganz herzlichen Dank dafür, dass ich Probenähen durfte. "Eulalia" hat uns nämlich wirklich noch gefehlt. 


"Eulalia" flattert jetzt noch zu Meitlisache, Made4Boys, Kiddikram und Pamelopee.



Liebe Grüsse
Eure Julia



Dienstag, 11. Februar 2014

"CATie" (sprich: kätti / Graphik: MeitliChleidli)

Auf Bestellung genähte Nicky-Tunika/-Kleid in Grösse 98/104


Für den 3. Geburtstag ihrer kleinen Enkelin hat die Omi ein Kleidchen bestellt, dass exakt wie dieses hier sein sollte. Also gleiche Stoffe und gleicher Schnitt.

Die kleine Enkelin ist aber ein riesengrosser Katzenfan und die Familie hat selbst 3 (oder waren es 4?) Katzen. Es musste also unbedingt etwas mit Katze sein. Ansonsten war ich relativ frei in der Katzenumsetzung ....

Hm. 
Was tun? 

Katzenstickerei war mir zu langweilig ;o) 






Und so entstand "CATie", die kleine Kuscheltigerkatze mit den Herzchenohren, die sich mit ihren Vorderpfötchen auf dem Kleidchen abstützt.






Ist der Blick nicht süss?
Und dieses unwiderstehliche, breite Grinsen?
Und die Herzchennase?





"CATie" wurde aus ganz hochwertigen Kuschelstoffen und Waschleder mit der Nähmaschine appliziert und muss deshalb ständig gestreichelt werden.  

Seht Ihr die kleinen Ballen auf der Pfötchenunterseite?   Fragt nicht, wieviele Stunden .....






Verziert mit einem Matroschka-Webband von Luzia Pimpinella und pinken Blumen-Rüschen als Abschluss. Hals- und Armbündchen sind aus lila Campan.






Hach, da lässt sich zu jeder Jahreszeit kuscheln, der pinke Blumennicky ist so extrem weich ....






Nun bin ich sehr gespannt, ob "CATie" sich der kleinen Enkelin direkt ins Herz kuscheln wird. 

Wir sind auf jeden Fall schon sehr verliebt in "CATie". 
Und Ihr?
Wie gefällt Euch "CATie"?

"CATie" darf sich noch schnell bei Meitlisache, Kiddikram und Pamelopee reinschleichen.

Liebe Grüsse
Eure Julia


Schnittmuster: abgewandelt nach hier
Stoffe: Jersey "Dutch Love Blossom" (Hamburger Liebe). Den Namen des Nickys weiss ich leider nicht.


Bereits verkauft




Donnerstag, 6. Februar 2014

"Paisley Love" (Pumphose Gr. 74, Probenähen für Stoff & Liebe)

Seitdem ich den traumhaften Jersey "Love & Paisley" aus der Eigenproduktion von Stoff & Liebe Kinderstoffe & Unikate das erste Mal probegenäht hatte, wurde er gehütet und gestreichelt für DEN zweiten Einsatz. Jetzt wurde er liebevoll verarbeitet zu einer ganz besonderen kleinen Pumphose für ganz Kleine:




Ein Traum in Lila ..... aus 2 qualitativ sehr hochwertigen Stoffen. Endlich mal Abwechslung in der Baby-Garderobe ;o))





Mit 2 echten Taschen aus lila Pünktchen-Stoff für die kleine Dame.






Mit breitem, elastischem Feinstrick-Bund zum einfach Reinschlüpfen .....






..... und breiten Beinbündchen, die zuerst noch umgeschlagen werden können. Dadurch bereits tragbar ab Grösse 68.








Natürlich präsentiert sich das besondere Höschen noch bei Meitlisache, Kiddikram und Pamelopee.


Liebe Grüsse 
Eure Julia


Schnittmuster: hier 
Stoffe: Jersey "Love & Paisley" (Stoff & Liebe Kinderstoffe & Unikate), Baumwolle "Spot on" (Robert Kaufmann)


Bereits verkauft


Dienstag, 4. Februar 2014

And the winner is ..... (1. Verlosung bei MeitliChleidli)

..... Anja Hochmann! 

Herzlichen Glückwunsch, Anja.  

Bitte gib mir doch noch Deine Anschrift an, damit sich die Hundmütze baldmöglichst zu Euch auf die Reise machen kann.

Ich freue mich sehr, dass ich bei dieser Gelegenheit Anjas Blog kennengelernt habe. Denn Anja zeigt auf ihrem Blog "Best of Josie" die schönsten (selbstgenähten) Kleidungsstücke ihrer Tochter - und noch viele, selbstgenähte Sachen mehr. Schaut unbedingt mal vorbei!






Insgesamt hatten 33 Kommentare auf Facebook und hier im Blog teilgenommen. Da sich aber nicht alle an die Teilnahmebedingungen gehalten hatten, blieben noch 18 Kommentare für die Verlosung übrig.






Ganz herzlich bedanken möchte ich mich bei allen, die mitgemacht haben. Das war zwar die 1. Verlosug bei MeitliChleidli - aber auf jeden Fall nicht die letzte.

Danke, dass Ihr hier reinschaut und kommentiert!

Liebe Grüsse
Eure Julia









Sonntag, 2. Februar 2014

Achtung: Verlosung endet heute Abend!

Nicht vergessen: Heute Abend um 22:22 Uhr endet meine 1. Verlosung. Also unbedingt noch schnell mitmachen - entweder hier im Blog oder auf Facebook.


So könnt Ihr teilnehmen:
  • 1 Los bekommt Ihr, wenn Ihr unter diesem Post einen Kommentar hinterlasst und Leser meines Blogs seid.
  • 1 Los bekommt Ihr, wenn Ihr auf meiner Facebook-Seite einen Kommentar hinterlasst, teilt und Fan meiner Seite seid. 





Und das könnt Ihr gewinnen:

Ich verlose diese herrlich warme Zipfelmütze/Schlupfmütze, die "Hundemütze".
Alles Wissenswerte zu dieser Mütze findet Ihr hier.

Die Weite kann unter dem Kinn mit einer Gummikordel reguliert werden. Bitte Masse auf dem letzten Bild
hier beachten und Kind unbedingt vorher ausmessen! Umfang der Öffnung um das Gesicht min. 37 cm, max. 48 cm.  



Wann endet die Verlosung:

Diese Verlosung endet am 2.2.2014 um 22:22 Uhr.


Das Kleingedruckte:
  • Teilnehmen können Personen über 18 Jahre, die in Deutschland, Österreich oder der Schweiz wohnen.
  • Dieses Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Facebook und wird in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert. Die bereitgestellten Informationen werden ausschließlich für die Ermittlung und Kontaktierung des Gewinners verwendet. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen; Barauszahlung ist nicht möglich. 
  • Du erklärst Dich damit einverstanden, im Falle eines Gewinns, namentlich im Blog und auf Facebook benannt zu werden.


Liebe Grüsse
Eure Julia



Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...